Hart umkämpftes Remis der BVG 3 zum Saisonauftakt

BVG 3 – ABC Frankfurt 2     4 : 4

50% Spieler aus der etatmäßigen 3. Mannschaft + 50% Spieler aus der Vierten. Das schien zum Saisonauftakt beinahe die Erfolgsformel zu sein.

Doch beim Start in die neue Saison ließ man gleich in beiden Herrendoppel einen möglichen Punkt liegen. Ziemlich souverän holten Melanie und Svetlana Muschinski im Damendoppel den ersten Zähler. Stärker trumpften die BVG’ler in den Einzeln auf. Melanie Muschinski und Hans-Peter Schmitt machten jeweils in zwei Sätzen die 3:2-Führung klar. Mixedspezialist Martin Köhler musste notgedrungen im ersten Einzel ran. In einer ausgeglichenen Begegnung holten allerdings die Gäste mit 23:21 / 20:22 / 21:17 den dritten Punkt zum Ausgleich. Im zweiten Einzel konnte Nicola Warncke eine drohende Niederlage im zweiten Satz abwenden und sicherte mit 11:21 / 22:20 / 21:17 schon mal das Remis. Im abschließenden Mixed gaben Michael Thoma / Svetlana Muschinski den ersten Satz mit 16:21 ab, erzwangen dann aber mit 21:17 noch einen dritten Satz. Die Partie blieb auch im Entscheidungsdurchgang lange offen, ehe die Gäste mit 21:17 noch ein Unentschieden mitnahmen.

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.