Trotz Niederlage, Schüler 1 auf Platz 3

Zum Abschluss der Runde gab es für die 1. Schülermannschaft eine 1:5-Niederlage beim Schlusslicht BV Friedrichsdorf. Das Resultat änderte jedoch nichts am erfreulichen 3. Platz in der Abschlusstabelle. Dennoch war auch dieses Spiel ein Spiegelbild der ganzen Saison. Wieder einmal stand kurzfristig nicht die Stammbesetzung zur Verfügung. So mussten gleich zwei Spieler der 2. Mannschaft aushelfen. Alex Dripke ging an diesem Tag gleich in zwei Teams auf Punktejagd. Nach einem hauchdünnen 19:21 / 21:6 / 22:20-Sieg im ersten Doppel der Hausherren, wurde es schwer für die BVG noch etwas Zählbares aus Friedrichsdorf mitzubringen. Manuel Muschinski hätte es im ersten Einzel fast noch geschafft beim 19:21 / 15:21 die Partie zu drehen. So blieb es am Ende „Ersatzspieler“ Hannes Heindle vorbehalten den Ehrenpunkt zu holen. In konstanter Stammbesetzung wäre für das Team sicherlich in dieser Saison noch mehr drin gewesen.

Schüler Bezirksliga B

BV Friedrichsdorf       – BVG Goldbach/Laufach 1               5 : 1

Punkte BVG 1: Hannes Heindle

Posted in Jugend und Schüler, Schüler 2, Spielbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.