Schon wieder Unentschieden gespielt…

Zweiter Tag für das vierte Team und ein weiteres Unentschieden.

In Jügesheim in der Hoffnung auf einen ersten Sieg begann es ziemlich gut. Wie letzte Woche nach den ersten drei Doppelspielen führten wir dank Marco und Laurent, die Schwierigkeiten hatten, ihr Match mit 22-20 und 21-16 zu gewinnen, mit 2-1 und Julia mit Agnes auch in 2 Sätzen 21-17 und 21-18.

Für Gerd und Markus hingegen war der Schritt zu hoch.
Die Mischung mit Markus und Agnes war ebenfalls sehr kompliziert.

Die Einzelspiele begannen daher mit einem Stand von 2-2.
Marco und Laurent schafften es, genau die gleichen Ergebnisse 22-20 und 21-17 zu erzielen. Leider war es für Laurent eine Niederlage, während es für Marco ein neuer Punkt für das Team war.

Julia gewann ihre Single 21-7 und 21-8 und sicherte sich damit zumindest ein Unentschieden.

Das Schicksal des Teams wurde daher mit Gerd entschieden, der ein sehr schönes Match in 3 Sätzen lieferte, aber im dritten Satz mit 21-18 verlieren musste.

Obwohl es sich wieder um ein Unentschieden handelte (und diesmal mit einem leichten Vorteil in der Anzahl der Sätze), war mit Enttäuschung zu rechnen, da der Sieg eindeutig möglich war.
Vielleicht nächste Woche gegen Seligenstadt!?..

Posted in 4.Mannschaft, Aktive, Spielbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.