Dezimiert mit zweiter Saison-Niederlage

Im Auswärtsspiel gegen Unterliederbach hat die BVG-Jugend 1 leider eine knappe 3:5 Niederlage hinnehmen müssen.
Durch den kurzfristigen, krankheitsbedingten Ausfall von Pascal Schmidt gingen das 2. Herrendoppel und das dritte Herreneinzel kampflos an die Gastgeber.

Obwohl im 1. Herrendoppel Luca Wilzbach und Tim Platthaus in dieser Saison weiterhin ungeschlagen blieben und auch Theresa Rußmann und Luca Wilzbach jeweils das 1. Damen und Herreneinzel gewinnen konnten, gingen die anderen Punkte an Unterliederbach.
In zwei Sätzen mussten sich sowohl Theresa Rußmann und Lea Balling im Damendoppel und Emilia Eizenhöfer und Tom Aulbach im Mixed wie auch Tim Platthaus im zweiten Herreneinzel geschlagen geben.

Damit ist die Hinrunde und auch das Meisterschaftsjahr für die Jugend 1 bereits abgeschlossen. Das erste Rückrundenspiel findet am 26. Januar 2020 um 11 gegen SV Fun Ball Dortelweil in Dortelweil statt.

Am 2. Spieltag der erste Sieg

Gegen die SG Anspach konnten am 2. Spieltag nicht nur die ersten Einzelsiege der neuen Saison eingefahren werden, die Spieler und Spielerinnen der Jugend 1 fuhren auch mit dem Auswärtssieg im Gepäck nach Hause.

Nachdem diesmal der Anfang mit den drei Doppeln nicht ganz so erfolgreich ausfiel wie am ersten Spieltag gegen Dortelweil – Tim Platthaus und Luca Wilzbach gewannen das 1. HD ebenso wie Emilia Eizenhöfer und Theresa Rußmann das Damendoppel, nur Pascal Schmidt und Tom Aulbach mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben – wurden dann die Einzel erfolgreicher bestritten.

Sowohl Luca (1. HE) als auch Tim (2. HE) konnten in zwei Sätzen gewinnen. Da auch Theresa  ihr Dameneinzel in zwei Sätzen gewann, konnten  auch die Zwei-Satz-Niederlagen von Pascal im 3. HE und von Emilial und Tom im Mixed nichts mehr am Auswärtssieg ändern.

Die BVG-Spieler gewann das Spiel mit 5:3. Das nächste Spiel steht am 16. November um 17 Uhr gegen den derzeitigen Tabellenführer Unterliederbach an.

Knappe Niederlage zum Auftakt

Die neuformierte Jugend (Lukas Heeg und Anna Steiner sind zu den Erwachsenen gewechselt) musste sich im ersten Spiel der Bezirksoberliga SV Fun Ball Dortelweil knapp geschlagen geben.

Dabei fing die Begegnung sehr gut an:
Sowohl Luca Wilzbach und Tim Platthaus im 1. HD, Pasal Schmidt und Tom Aulbach im 2. HD sowie Theresa Rußmann und Emilia Eizenhöfer im Damendoppel konnten ihre Spiele ohne Satzverlust gewinnen.

Doch danach konnten die BVG’ler leider kein Spiel mehr gewinnen.
Bei den Niederlagen war allerdings auch ein wenig Pech dabei: So mussten sich Theresa Rußmann im Dameneinzel und Luca Wilzbach im 1. HE erst nach drei Sätzen, teilweise in der Verlängerung, geschlagen geben.
Auch Pascal Schmidt im 3. HE machte es in seinem Spiel sehr eng, zweimal konnte sein Gegner den Satz erst in der Verlängerung gewinnen.

Das 2. HE von Tim Platthaus und das Mixed mit Tom Aulbach und Emilia Eizenhöfer waren relativ klare Angelegenheiten für die Dortelweiler, sodass das Spiel am Ende mit 5:3 an Dortelweil ging. Gelegenheit es besser zu machen haben die BVHG’ler am 20. Oktober im Auswärtsspiel gegen die SG Anspach.

Vorschau für das Wochenende 14./15.09.2019:

Es geht wieder los!
Die Federballer des BVG Goldbach/Laufach beginnen mit der Saison 2019/20. Die 1.Mannschaft muss am Sonntag um 11:00 Uhr bei der 2.Mannschft des BV Darmstadt antreten. Unsere 2.Mannschaft hat noch einen Aufschub, deren Verbandsspiel wurde auf den 29.09. verlegt.
Alle anderen Mannschaften beginnen mit einem Heimspiel und alle spielen in Goldbach, da die Sporthalle in Laufach nicht zur Verfügung steht.
Los geht es am Samstag um 13:00 Uhr mit den Begegnungen:
BVG Jugend 1 gegen SV Fun Ball Dortelweil und
BVG Jugend 3 gegen SG Anspach 2
Um 15:00 Uhr spielen folgende Mannschaften:
BVG Jugend 2 gegen 1.Frankfurt BC und
in der Bezirksliga C4 BVG 4 gegen TSG Erlensee/FSV Michelbach.
Am Sonntag um 10:00 Uhr spielen:
In der Bezirksliga B3 BVG 3 gegen 1.Frankfurter BC 5 und alle Schülermannschaften
BVG Schüler 1 gegen SG Anspach
BVG Schüler 2 gegen 1.Frankurter BC
BVG Schüler 3 gegen 1.Frankurter BC 2

Kurioses Finale mit Meisterschaft für die Jugend 1

Kurios endeten die beiden letzten Punktspiele der 1. Jugend. Und das gegen die Nachwuchsteams der zukünftigen Zweitligisten aus Dortelweil und Hofheim. Wobei beide „Profiteams“ nicht gerade professionell agierten. Beim Auswärtsspiel in Dortelweil, musste die BVG nur mit einer Dame antreten, doch auch den Dortelweilern fehlte eine Dame. So wurden insgesamt nur sechs statt der gewohnten acht Spiele ausgetragen. Alle sechs Duell wurden von den BVG’lern gewonnen. Lediglich im ersten und zweiten Herreneinzel ging es über die volle Distanz von drei Sätzen. Am Ende behielten aber Luca Wilzbach und Lukas Heeg die Oberhand. Somit verschaffte man sich eine hervorragende Ausgangsposition zum letzten Saisonspiel zu Hause gegen Tabellenführer Hofheim. Mit einem Sieg würde man die Taunusstädter noch von der Spitze verdrängen können. Dann kam am Montag die Anfrage, ob man denn das Spiel noch verlegen könne. Nach einigen Terminangeboten Seitens der BVG schritt dann auch die Spielleitende Stelle ein und ließ eine Nachverlegung nicht mehr zu, da mit dem 31.03. die offizielle Saison endete. Am Sonntagvormittag konnten die Hofheimer dann leider keine Mannschaft zum Saisonfinale schicken. Mit nur einer Niederlage und einem Schlußspurt von 5 Spielen ohne Niederlage gelang noch etwas überraschend der Titelgewinn, den man nach Abschluss der Hinrunde nicht mehr erwartet hatte.

Gespielt wurde in der Stammbesetzung: Theresa Rußmann, Anna Steiner, Luca Wilzbach, Tim Platthaus, Lukas Heeg und Pascal Schmidt, unterstützt von Tim Chudaska und Lea Balling

Jugend Bezirksoberliga

SV Fun Ball Dortelweil           – BVG Goldbach/Laufach 1               0 : 6

Punkte BVG 1: Luca Wilzbach / Tim Platthaus, Lukas Heeg / Pascal Schmidt, Luca Wilzbach, Theresa Rußmann, Lukas Heeg, Tim Platthaus

BVG Goldbach/Laufach 1     – TV Hofheim 1                                  8 : 0

Hofheim nicht angetreten

Unterliederbach zu stark für den BVG

Nach dem Erfolg im Auftaktspiel gegen Hofheim II musste sich die 1. BVG Jugend ihren Gegnern aus Unterliederbach mit 0:8 geschlagen geben. Trotz einiger enger Sätze, gerade in den Doppeln, konnte unser Athleten keinen Satzgewinn verbuchen. Das nächste Spiel steht am 24. November um 13 Uhr in der TV-Sporthalle in Goldbach an.

BVG-Jugend 1 startet erfolgreich in die Bezirksoberliga

5:3 in Hofheim gewonnen:
Was sich schon auf den ersten Blick positiv anhört, ist umso höher zu bewerten, wenn man bedenkt, dass mit Anna Steiner und Lukas Heeg die beiden Setztplatz-1-Spieler bei den Damen und Herren für dieses Spiel ausfielen.

Das Spiel begann dann auch nicht wirklich im Sinn der BVGler, denn nach den drei Doppeln stand es 2:1 für die Gastgeber. Sowohl das erste Herrendoppel (Luca Wilzbach und Tim Platthaus) als auch das Damendoppel (Theresa Rußmann und Lea Balling) mussten sich ihren Hofheimer Gegnern geschlagen geben.
Nur das zweite Herrendoppel mit Pascal Schmidt und Tom Aulbach waren siegreich.

Danach kamen die BVGler aber besser in tritt und entschieden die nachfolgenden Spiele (fast) ausschließlich für sich. Alle Einzel konnten mit 2:0 Sätzen gewonnen werden (1. HE: Luca Wilzbach, 2. HE: Tim Platthaus, 3. HE: Pascal Schmidt, DE: Theresa Rußmann). Nur das gemischte Doppel mit den beiden Ersatzspielern Tom Aulbach und Lea Balling konnten keinen Sieg einfahren.

Das nächste Spiel findet am 18 November um 10 Uhr in Unterliederbach statt.

Saison 2018/2019, Kalender herunterladen

Alle Spiele unserer Teams für die Saison 2018/2019 stehen fest.
Hier findest Du die Dateien für jedes Team, um die Termine in Deinen Outlook, Google, Apple Kalender einzufügen…. (wenn du es nicht letzte Saison getan hättest)

Für jedes Spiel werden der Austragungsort und der Zeitplan angezeigt, vorbehaltlich kurzfristige Änderungen während der Saison (fragst Du deinen Kapitän und/oder die offizielle Website des Verbandes).
Den Link zu deinem Team auf der offiziellen Website des Verbandes (https://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/clubTeams?club=15434) für deine Meisterschaft findest du im Kommentar zu jedem Termin.

Schöne Ferien und eine gute Saison!

2 Siege für die Jugend 1

BVG Jugend 1 6:2 1.Frankfurter BC  
BerichtLetztendlich souveräner Sieg
Die Rückrunde begann für die BVG-Jugend I am 18. Februar mit einem Heimspiel gegen den 1. Frankfurter BC. Wie schon in der Vorrunde waren die Mädchen hier die Punktegaranten und konnten sowohl das Damendoppel (Theresa Rußmann, Anna Steiner), das Dameneinzel (Anna Steiner) und das Mixed (Theresa Rußmann, Tim Platthaus) ohne Satzverlust für sich entscheiden.

Auch in allen Jungeneinzeln gingen die Spieler des BVG( 1. HE: Lukas Heeg, 2. HE: Maximilian Rußmann, 3. HE: Luca Wilzbach), nach teils engen Matches, als Sieger vom Platz. Lediglich die beiden Herrendoppel konnten die Frankfurter Spieler für sich entscheiden. Am Ende stand ein ungefährdetes 6:2 auf dem Spielberichtsbogen und die BVG-Spieler konnten ihren zweiten Tabellenplatz festigen.

 

TV Hofheim II 3:5 BVG Jugend 1  
BerichtVorletztes Spiel siegreich bestritten
Eine vorgezogene Partie des letzten Spieltages konnte die BVG-Jugend I am 24. Februar in Hofheim knapp mit 5:3 für sich entscheiden. Da Luca Wilzbach verhindert war, musste die Mannschaft umgestellt werden. Ersatzspieler Pascal Schmidt konnte aber zwei Punkte zum Sieg beitragen. Mit Tim Platthaus gewann er souverän das 2. Herrndoppel und auch mit Theresa Rußmann war er gegen die Spieler des TV Hofheim II in zwei Sätzen erfolgreich.

Leider mussten Lukas Heeg und Maximilian Rußmann sowohl das ersten Herrndoppel wie auch ihre Einzel, jweils in drei Sätzen, abgeben. Tim Platthaus, der als Ersatz für Luca Wilzbach das dritte Herreneinzel bestritt, und Anna Steiner und Theresa Rußmman konnten ihre Spiele aber alle für sich entscheiden, sodass am Ende eine 5:3 für den BVG stand.

 

Am nächsten Spieltag (10 März um 15 Uhr) kommt es damit zu einem echten Endspiel um die Meisterschaft gegen die zweite Mannschaft der SG/TGU/TG Höchst.

 

 

 

Spieltagswochende ungeschlagen überstanden

Zum Abschluss der Hinrunde (in diesem Jahr spielt die BVG Jugend nur in einer 5-Mannschaften-Runde) stand für die BVG-Spieler ein Doppelspieltag an.

Am 25.11. ging es nach Bad Vilbel und am 26.11. stand das letzte Spiel der Vorrunde gegen Hofheim an.

Für das Auwärtsspiel gegen Dortelweil II mussten die BVGler leider auf ihre komplette Damenstammbesetzung verzichten.
Für Theresa Rußmann und Anna Steiner standen Hanna Zentgraf und Lea Balling auf dem Feld. Da aber der Gegner nur mit einer Dame angetreten war, gingen das Damendoppel und das Mixed kampflos an die BVG. Im weiteren Verlauf entfachten sich teils harte Duelle, die sich im dritten Herreneinzel kumulierten.

Luca Wilzbach holte hier in drei Sätzen den entscheidenden Punkt zum Unentschieden gegen Dortelweil. Er blieb dabei am Samstag ungeschlagen, da er auch gemeinsam mit Tim Platthaus das zweite Herrendoppel gewann.

Die Geschichte des Spiels am 26.11. gegen Hofheim II ist schnell erzählt.
Die BVGler ließen ihren körperlich deutlich unterlegen Gegnern keine Chance und entschieden die Begegnung mit 8:0 für sich. Nach Abschluss der Hinrunde liegt die BVG-Jugend mit zwei Siegen, einem Uentschieden und einer Niederlage auf dem dritten Platz.
In Führung ist das Team des Fankfurter BC mit drei Siegen und einer Niederlage vor der punktgleichen Mannschaft de
r SG TGU/TG Hoechst II.

Das nächste Spiel steht am 18. Februar 2018 mit dem Heimspiel gegen den Frankfurter BC an.