Hessischer Badmintonverband stellt den Turnierbetrieb bis zum Jahresende ein

Der Mannschaftsspielbetrieb ist davon nicht betroffen. Am kommenden Wochenende stehen die letzten Spiele in der Vorrunde an.

Hier der Wortlaut der Meldung des HBV-Präsidiums:

„Aufgrund der stetig steigenden Zahlen an Corona Neuinfektionen und einer in Folge steigenden Hospitalisierung, hat der hessische Badminton Verband e.V. beschlossen zunächst bis zum Jahresende alle Turniere abzusagen. Diese Absage ist bindend für alle Turniere unabhängig der Altersklasse, für alle Ebenen (Hessen und Bezirke), sowie für Privat-Turniere.

Der Mannschaftsspielbetrieb, dessen Hinrunde am kommenden Wochenende endet, ist hiervon zunächst nicht betroffen. Eine Entscheidung zu Turnieren und Mannschaftsspielbetrieb im neuen Jahr steht noch aus.“

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.