Niederlage gegen TSG Erlensee – FSV Michelbach

Wir konnten die Rückrunde kaum so schlecht beginnen.

Obwohl Werner, der die Begegnung mit dem dritten Einzel eröffnete, ein sehr gutes Spiel spielte, voller Hoffnung…
…es endete doch ohne Punkt für unsere Mannschaft.

Das erste Herrendoppel, mit Marco und Laurent, kämpfte um einen guten Start, da der Sieg klar möglich war. Leider ohne Erfolg.

Mit dem Damendoppel erzielte man schließlich den ersten Punkt am Ende eines knappen, aber dominierten Spiels, was auf ein mögliches positives Ergebnis hoffen lässt.

Das zweite Herrendoppel, wie auch das erste, konnte keinen zweiten Punkt erzielen.

Marco in der ersten Einzel konnte die Lösung nicht finden und sollte dann in 2 klare Sätze verlieren.

Laurent kämpfte bis zum letzten Punkt, musste sich aber im zweiten Satz mit 29-27 verbeugen…

Das Mixed war die Wiederholung der letzten Saison, mit leider dem gleichen Ergebnis.

Schließlich kam Mélanie zur Verstärkung des Teams und brachte einen zweiten Punkt für die Ehre mit.
Ein großes Dankeschön an Melanie, die gekommen ist, um die Mannschaft zu vervollständigen!

Die Meisterschaft wird daher viel komplizierter sein…

Veröffentlicht in 4.Mannschaft, Spielbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.