Saison 2018/2019, Kalender herunterladen

Alle Spiele unserer Teams für die Saison 2018/2019 stehen fest.
Hier findest Du die Dateien für jedes Team, um die Termine in Deinen Outlook, Google, Apple Kalender einzufügen…. (wenn du es nicht letzte Saison getan hättest)

Für jedes Spiel werden der Austragungsort und der Zeitplan angezeigt, vorbehaltlich kurzfristige Änderungen während der Saison (fragst Du deinen Kapitän und/oder die offizielle Website des Verbandes).
Den Link zu deinem Team auf der offiziellen Website des Verbandes (https://hbv-badminton.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaBADDE.woa/wa/clubTeams?club=15434) für deine Meisterschaft findest du im Kommentar zu jedem Termin.

Schöne Ferien und eine gute Saison!

Doppelspiel-Wochenende bringt gelungenen Saisonabschluss

BVG Goldbach/Laufach 2 3:5 TS Klein-Krotzenburg  
Bericht: Heimspiel gegen Meister Klein-Krotzenburg
Schon in den ersten Spielen musste unser Team zwei Punkte an die Gäste
abgeben. Denn das Damendoppel 14:21, 23:25 sowie das 2.Herrendoppel
14:21, 20:22 mussten unsere Paarungen unglücklich knapp verloren geben.
Das 1.Herrendoppel ging nach zwei gewonnenen Sätzen auf unser Konto.
Weiter ging’s mit dem 1.Herreneinzel, das Manuel Langenstein nach zwei
deutlichen Sätzen seinem starken Gegner überlassen musste.
Timo Billington konnte das 2.Herreneinzel für sich entscheiden.
Zeitgleich verlor allerdings Gerd Junghans das 3. Einzel. So standen die Zähler
auf 2:4 für den Tabellenführer.
Trotzdem wollte unser Team um jeden Preis ein Unentschieden erreichen, um
wenigstens einen Punkt zu holen.
So stand noch das Mixed, bestehend aus Lisa Fuchs und Thomas Belle, auf dem
Programm. Die beiden kämpften unersättlich und zwangen die Gegner in einen
dritten Satz, doch mussten sich schlussendlich geschlagen geben. 10:21, 21:16,
14:21.
Als letztes durfte Victoria Schenkel im Dameneinzel ihr Können unter Beweis
stellen. Sie verlor den ersten Satz unglücklich 19:21. Konnte den zweiten Satz
mit sehr knappem Ergebnis erringen 24:22. Im entscheidenden dritten Satz
hatte Vicky nach erschöpfendem Kampf schlussendlich den längeren Atem.
21:16.
Am selben Tag konnte Verfolger Büdesheim ihr Spiel gewinnen, sodass sie in
der Tabelle, an unserer 2.Mannschaft des BVG, vorbei zogen.

 

TG Friedberg II 3:5 BVG Goldbach/Laufach 2
Bericht: Letztes Saisonspiel – Letzte Chance auf den 3. TabellenrangSchon zu Beginn sorgten das 1. Herrendoppel und das Damendoppel für zwei
positive Zähler.
Das 2. Herrendoppel ging nach zwei Sätzen an die Gastgeber.
Weiter ging es mit den Herreneinzeln.Timo Billington machte im zweiten Einzel kurzen Prozess. 21:12, 21:16
Das 3. HE bestritt Thomas Belle, der an seinem Geburtstag seinem Gegner
einiges entgegen zu setzen hatte, aber sich nicht mit einem Sieg beschenken
konnte.
Das erste Herreneinzel bestritt Manuel Langenstein. Nach erstem erfolgreichen
Satz, konnten die Schlüsselpunkte nicht mehr umgesetzt werden.
Anschließend wurde der Entscheidungssatz gewonnen. 21:19, 17:21, 21:18
Lisa bestritt ihr Dameneinzel ebenso motiviert und wurde mit zwei
erfolgreichen Sätzen belohnt. 21:18, 21:16. Daraus resultierte der 5. – so
wichtige Punkt für den BVG und somit der sichere Sieg.
Zum Schluss machten es Gerd Junghans und Victoria Schenkel noch einmal sehr
spannend, hatten aber an diesem Tag nicht mehr das glücklichere Händchen.
Nun stand der so wichtige Sieg zu Buche und da auch, der am Vortag
vorbeigezogene Tabellennachbar, Büdesheim an diesem Tag verlor steht nun
das Team auf dem 3. Rang der Abschlusstabelle der Bezirksklasse Frankfurt A2.

Gratulation an alle Spieler, der 2. Mannschaft des Badminton Vereins Goldbach-Laufach, die dieses zufriedenstellende Ergebnis erreicht haben!

Geschrieben von Manuel

Sieg für die 2. Mannschaft

BVG Goldbach/Laufach 2 5:3 SG Urberach / Jügesheim  
Bericht: Am Wochenende besiegte unsere 2. Mannschaft der BVG Goldbach/Laufach das Team
der SG Urberach/Jügesheim und konnte durch diesen Erfolg punktgleich auf den
Tabellendritten Büdesheim aufschließen.
Nachdem unsere BVGler uneinholbar mit 5 : 0 Spielen in Führung gingen, konnten die
Hessen nach schwer umkämpften Herreneinzeln nur noch zum 5 : 3 Endstand korrigieren.
Für unsere BVG siegten: Timo Billington/Steven Rhein, Thomas Belle/Noah Eizenhöfer
und Lisa-Marie Fuchs/Victoria Schenkel in den Doppeln, Lisa-Marie Fuchs/Steven Rhein
im Mixed und Victoria Schenkel im Dameneinzel.

Marathon Match für die 2. Mannschaft

BVG 2 5:3 BV Stockstadt/Zellhausen   
Bericht: In einem zweieinhalbstündigen Marathon Match besiegte die 2. Mannschaft des BVG Goldbach/Laufach den Gast aus Stockstadt mit 5 : 3.6 der 8 Spiele wurden erst im 3. Satz entschieden.

Das 2. HD und das DD konnte der BVG jeweils im 3. Satz für sich entscheiden und ging mit 2:0 in Führung.

Im 1. HD siegte Stockstadt im 3- Satz und verkürzte auf 2:1.

Hans-Peter Schmitt gewann das 3.HE in 2 Sätzen, Lisa Fuchs unterlag im DE in 2 Sätzen ihrer Gegnerin.  Spielstand: 3:2

Timo Billington im 1. HE verlor den 1. Satz. Eine Steigerung im 2. und 3. Satz mit (21:12, 21:15) bedeutet die 4:2 Führung.

Das Mixed ging in 3 Sätzen an Stockstadt . Somit stand es vor dem letzen Spiel 4:3 für den BVG.

In einem spannenden 3 Satzspiel (19:21, 25:23, 21:17) besiegte Nico Maidhof seinen Gegner im 3. HE zum 5:3 Sieg für den BVG.

BVG 2 – Sieg gegen die TG Friedberg

Im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Friedberg sollte durch einen Sieg der Anschluss an das Mittelfeld hergestellt werden.
Nach den HD stand es 1 : 1. Das DD wie auch das 2.HD ging über 3 Sätze.
Hier konnte Lisa Fuchs und Victoria Schenkel den 3. Satz mit 22:20 für sich entscheiden und man führte nach den Doppeln mit 2:1.

Das 1. HE ging glatt in 2 Sätzen an die Gäste.

Im Mixed konnten Lisa und Thomas nach nervösem Beginn den 1. Satz knapp mit 22:20 für sich entscheiden.
Der 2. Satz ging klar mit 21:14 an den BVG.

Das DE, 2.HE und 3.HE waren schwer umkämpft und konnten jeweils erst im 3. Satz entschieden werden. Die HE von Timo Billington und Nico Warncke gewann der BVG und das DE ging an Friedberg.

Somit war der 5:3 Sieg gegen die TG Friedberg 2 unter Dach und Fach und der Anschluss ans Mittelfeld wieder hergestellt.

Vorschau für das Wochenende 25./26.11.2017

Mit einem Doppelspieltag beenden die Badmintonspieler ihre Vorrunde.

Es beginn die 2.Mannschaft schon am Donnerstag, den 23.11. um 20:00 Uhr spielt sie in Laufach gegen die TG Friedberg 2.

Weiter geht es am Samstag mit den Heimspielen in Goldbach um 15:00 Uhr. Es spielen:
BVG 3 gegen 1.Frankfurter BC 4
BVG 4 gegen 1.BV Maintal
Die anderen Mannschaften sind zu Auswärtsspielen unterwegs:
BVG 1 spielt um 18:00 Uhr bei der TuS Schwanheim 2
BVG 5 um 15:00 Uhr bei der SG Urberach/Jügesheim 3
BVG Jug 1 gegen SV Fun Ball Dortelweil um 15:00 Uhr
BVG Jug 2 gegen SG TGU/TG Höchst 3 ebenfalls um 15:00 Uhr
BVG Jug 3 gegen JSK Rodgau auch um 15:00 Uhr und
BVG Schü gegen SV Fun Ball Dortelweil um 15:00 Uhr.

Am Sonntag spielen in Goldbach:
Um 9:00 Uhr BVG 4 gegen TV Nidda,
um 10:00 Uhr BVG 1 gegen TV Bensheim,
um 11:00 Uhr BVG Jug 1 gegen TV Hofheim 2,
BVG Jug 2 gegen TV Hofheim 3,
BVG Schü gegen TV Hofheim,
Auswärts spielen noch:
BVG 3 gegen Rot-Weis Walldorf um 10:30,
BVG 5 gegen TG Bornheim.

Den Abschluss macht wieder die 2.Mannschaft mit ihrem Verbandsspiel am 29.11. um 20:00 Uhr beim TS Klein Krotzenburg.

Vorschau für das erste Spielwochenende 02./03.Sep.

Die Badmintonspieler beginn am 03.Sep. mit der Saison 2017/18.
Es spielen am Sonntag die 2.Mannschaft beim BV Stockstadt um 10:00 Uhr

die 3.Mannschaft Zuhause gegen den ABC Frankfurt auch um 10:00 Uhr

und die 5.Mannschaft beim TV Langenselbold um 15:30 Uhr.
Die 1.Mannschaft beginnt ihre Verbandsrunde erst am 24.09. und die 4.Mannschaft ist gleich
am ersten Spieltag spielfrei.
Die Jugend- und Schülerspiele haben wir auf den 10.09. verschoben.

Kein Sieg in Sicht?

Auch die zweite Mannschaft bleibt trotz gelungenem Start gegen die TG Hanau weiterhin sieglos.

So konnten Vicky und Lisa nach einem souveränen Damendoppel zunächst den ersten Punkt für sich verbuchen (21: 14 & 21:17). Manuel und Timo glänzten im ersten Herrendoppel und konnten dank ihrer Nervenstärke den hart umkämpften zweiten Punkt für den BVG holen (21:16, 14:21 & 21:18). Routinier Thomas und Ersatzmann Luca (an dieser Stelle einen großen Dank für den spontanen Einsatz) kamen hingegen nur schwer ins Spiel und mussten das zweite Herrendoppel an die überlegenen Hanauer abtreten (10:21 & 16:21). Nach einem ausgeglichenen Dameneinzel hatten auch hier die Heimmannschaft das größere Spielglück und Vicky musste sich ihrer Gegnerin schließlich geschlagen geben (18:21 & 23:25). Das dritte Herreneinzel, bestritten von Luca, traf ebenfalls auf einen starken Gegner und trotz hart umkämpfter Ballwechsel, blieb auch dieser Punkt in Hessen (16:21 & 13:21). Klarer gestaltete sich das Mixed, denn so konnten Lisa und Thomas ihrem eingespielten Gegenüber nicht viel entgegensetzen (18:21 & 10:21). Als abschließendes Highlight folgten nun das erste und zweite Herreneinzel. In beiden Spielen kam es zu drei nervenaufreibenden Sätzen und harten Kämpfen auf beiden Seiten. Trotzdem stellte sich Timos Gegner als der Mann mit dem längeren Atem heraus (21:17, 18:21 & 16:21) und die Hanauer erhöhten zum Sieg. Auch wenn es sich damit im ersten Herreneinzel nur noch um Formsache handelte, kämpfte Manuel bis zum letzten Ballwechsel. Leider blieb es auch hier bei nur einem gewonnen Satz (21:18, 11:21 & 16:21) und der Endstand lautete 6:2 für Hanau.

Am Ende des Tages konnte die starke zweite Mannschaft erneut keinen Sieg einfahren, doch bleibt sie ihrem beispielslosen Kampfgeist treu, sollte dies bei den kommenden Spielen in heimischer Kulisse Geschichte sein!

 

Bericht von Lisa-Marie Fuchs. Danke dafür!

Vorschau für das Wochenende 21./22.Jan.2017

Das neue Jahr hat erst angefangen und die Badmintonspieler greifen wieder zu ihren Schlägern und beginnen mit der Rückrunde.

Den Anfang macht die 4.Mannschaft am Samstag um 13:00 Uhr spielen sie in der Sporthalle an der Mühlstrasse gegen die Mannschaft des TV Nidda.

Alle anderen Mannschaften spielen am Sonntag auswärts.

Die 1.Mannschaft spielt um 10:00 Uhr beim TuS Schwanheim.
Die 2.Mannschaft ist bei der SG Urberach/Jügesheim zu Gast und kämpft um 10:30 Uhr um die Punkte. Auch die 5.Mannschaft ist in Urberach/Jügesheim und spielt um die gleiche Zeit gegen deren 2.Mannschaft.
Um 12:30 Uhr spielt die 3.Mannschaft in Neu Isenburg gegen die 5.Mannschaft vom TV Neu Isenburg.

Unsere Jugendmannschaft tritt um 12:00 Uhr beim Frankfurter BC an und auch unsere Schülermannschaft sind wieder im Einsatz.
Die 1.Schülermannschaft um 10:30 Uhr beim Rot-Weiss Walldorf und die 2.Schülermannschaft um 13:00 Uhr beim BV Maintal.

geschrieben von Klaus

Vorschau für das Wochenende 08./09.Okt:

An diesem Wochenende ist wieder Großkampftag. Die meisten Mannschaften spielen am Samstag und auch noch am Sonntag.
Die 1.Mannschaft hat am Samstag um 15:00 Uhr die SG Dornheim 2 zu Gast und spielt am Sonntag um 10:00 Uhr noch einmal zu Hause gegen die TSG Messel.
Am Dienstag den 04.Okt um 20:30 Uhr spielt die 2.Mannschaft schon ihr Verbandsspiel das für den 08.10. angesetzt war in Laufach und auch das Spiel gegen SKV Büdesheim 2 wurde schon vorgezogen und leider mit 6:2 verloren.
Mit der 6.Mannschaft aus Dortelweil hat es unsere 3.Mannschaft am Samstag um 15:00 Uhr beim Heimspiel in Goldbach zu tun und am Sonntag sollen sie um 10:00 Uhr bei der TUS Steinbach antreten.

Auch die 4.Mannschaft spielt am Samstag um 15:00 Uhr zu Hause gegen die TSG Offenbach Biber. Am Sonntag treten sie um 9:30 Uhr beim SKV Büdesheim 3 an.
Die Jugendmannschaft spielt am Wochenende auch zweimal. Am Samstag um 13:30 Uhr daheim gegen den 1. Frankfurt BC und am Sonntag noch einmal zu Hause um 10:00 Uhr gegen den Frankfurter BV.
Die 1.Schülermannschaft spielt auch am Sonntag gegen den Frankfurter BV in Goldbach.
In Hofheim spielen am Sonntag um 14.00 Uhr die 2.Schülermannschaft und zur gleichen Zeit sind auch unsere U13 Mini in Hofheim am Spielen.