BVG Goldbach/Laufach lässt Punkte in Bensheim

Die erste Mannschaft des VCG Goldbach/Laufach konnte am vergangenen Spielwochenende in der hessischen Verbandsliga Süd nicht zählbares aus den beiden Auswärtsduellen gegen die 1. und 2. Mannschaft des TV Bensheim auf dem eigenen Punktekonto verbuchen.

Dauerveranstaltung

Die Partie am Samstagabend gegen den TV Bensheim 2 entwickelte sich im Laufe des Spiels zur Dauerveranstaltung, da sieben der acht zu spielenden Duelle über die volle Distanz von drei Sätzen ausgetragen werden mussten. Goldbach/Laufach 1, auf drei Herrenpositionen personell neu besetzt, ging mit dem einzigen 2-Satz-Sieg im 1. Herrendoppel und mit den Gewinn des Damendoppels mit 2 : 0 in Führung.
In den folgenden sechs Partien konnte sich das Bensheimer Team jeweils im Entscheidungssatz erfolgreich durchbeißen und gewann mit 6 : 2 Punkten.
Für den BVG punkteten: Christian Schulz/Christoph Domröse (1. HD), Anna und Sarah Spielmann (DD)

Unglücklicher Ausgang für den BVG
Der TV Bensheim 1 legt im Spiel am Sonntagmorgen gleich vor und startete die Partie mit zwei Erfolgen in den Herrendoppeln ehe die Goldbacher Damen mit einem knappen Sieg
den Anschlusspunkt landen konnten.
Danach legten die Hessen noch einmal nach und erspielten sich das 1. Herreneinzel und das gemischte Doppel zum Zwischenstand von 4 : 1 Zählern. Anschließend siegte Goldbach im 2. Herreneinzel und gewann im Entscheidungssatz das Dameneinzel.

Und dann kam Spannung auf. BVG-Youngster Luca Neidhardt lieferte sich mit seinem Bensheimer Widersacher ein nervenaufreibendes Spitzenspiel, bei dem er sich
letztendlich 20 : 22, 21 : 18 und 21 : 19 geschlagen geben musste und die Bensheimer den 5 : 3 Gesamtsieg feiern konnten.

Für den BVG punkteten: Anna und Sarah Spielmann (DD), Anna Spielmann (DE), Matthias Jakob (2. HE)

Die erste Mannschaft bedankt sich bei unseren „Aushilfsspielern“ Manuel Langenstein und Luca Neidhardt die sich nahtlos ins Team eingefügt haben und durch deren Einsatz es erst
möglich war zu unseren Partien in Bensheim anzutreten.

Posted in 1.Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.