Schüler 2 beenden die Saison auf Platz 3

Eine Achterbahn der Gefühle gab es zum Abschluss für die Schüler 2. So freute man sich auf die letzte Heimbegegnung Partie gegen Schlusslicht Vorwärts Frankfurt, doch die Gäste sagten kurzfristig mangels Spieler ab. Den zweiten Saisonsieg hätte sich der BVG-Nachwuchs aber gerne auf dem Feld geholt.

Das letzte Spiel absolvierte man dann beim designierten Meister Bremthal/Kelkheim. Konnte man das Hinspiel überraschend lange offen halten, machte der Spitzenreiter nun kurzen Prozess. Alle Spiele gingen in zwei Sätzen auf das Konto der Hausherren. Lediglich Vincent Wagstiel wäre im vierten Einzel beim 14:21 / 22:24 noch beinahe in den dritten Satz gekommen. Dennoch zweigte das Team über die gesamte Saison gesehen eine tolle Einstellung. Immer wieder war die Bereitschaft da auch in der ersten Schülermannschaft auszuhelfen und das eigene Team war dennoch in allen Spielen vollzählig am Start. Den dritten Platz in der Endabrechnung hat man sich redlich verdient.

Schüler Bezirksliga C

BVG Goldbach/Laufach 2     – TGS Vorwärts Frankfurt                  6 : 0

Vorwärts Frankfurt nicht angetreten

SG Bremthal/Kelkheim 3       – BVG Goldbach/Laufach 2               6 : 0

Posted in Jugend und Schüler, Schüler 2, Spielbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.