Erwartbarer Sieg und Niederlage für die Jugend 2 am Wochenende

BVG Jugend 2 1-7 TV Hofheim
Bericht:Aufgrund einer Spielverlegung stand an diesem Wochenende ein Doppelspieltag für die zweite Jugend an. Samstags ging es gegen den Tabellenführer aus Hofheim. Das Endergebnis von 1-7 täuscht ein bisschen über teils unglückliche Spielverläufe hinweg, bei denen mit etwas mehr Spielglück durchaus ein Untentschieden drin gewesen wäre. Das Damendoppel und Mixed gingen jeweils in 3 Sätzen an Hofheim, während das zweite Herrendoppel und das erste Herreneinzel nur knapp in 2 Sätzen an die Gäste ging. Den Ehrenpunkt für die Mannschaft holte Alex Groß im zweiten Herreneinzel in 3 Sätzen.
BVG Jugend 2 5-3 SG Kelkheim
Bericht: Am Sonntag stand das Spiel gegen den Tabellenletzten an, und das Ergebnis aus der Hinrunde konnte reproduziert werden. Da die Gäste mit nur einer Dame antraten, gingen direkt 2 Spiele an die BVG. Die weiteren Punkte sicherten Alex Groß und Ersatzspieler Max Hoferer–Martinez mit einem Dreisatzsieg im zweiten Doppel, sowie Jette Bittner und Alexander Groß mit Zweisatzsiegen im dritten Herreneinzel und im Dameneinzel.

2 Spieltage vor Schluss steht die Jugend 2 damit auf dem vorletzten Tabellenplatz, eine Platzierungsänderung scheint unwahrscheinlich im Angesicht der kommenden Aufgaben (u.a. gegen den Tabellenzweiten) und der Gesamttabelle.

 

Posted in Jugend 2, Spielbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.