Erster Spieltag nach der langen Pause…

Erster Spieltag, nach der langen Pause wegen Covid.
Was für eine Freude, wieder mit der Intensität der Meisterschaftsspiele spielen zu können.

Gegen Bornheim wurde die Aufgabe schnell kompliziert, denn nach den 3 Doppeln lagen wir mit 2:1 zurück.
Thomas mit Peter und Anna mit Agnes konnten in ihren Doppeln keine Lösung finden, während Marco und Laurent nach einem kontrollierten Spiel den ersten Punkt einfahren konnten.

Thomas in seinem ersten Einzel, Opfer der siegreichen Bemühungen des Vortages mit der zweiten Mannschaft, verlor im ersten Einzel deutlich.
Peter spielte im zweiten Satz ein großartiges Spiel und geschafft einen dritten Satz beim Stand von 22-20 im zweiten Satz hat, den er leider knapp verlor.
Auch Marco konnte keinen Punkt holen und musste sich in 2 Sätzen geschlagen geben.

Anna, die im Einzel ein tolles Match spielte, holte den zweiten und leider letzten Punkt für die Mannschaft.

Im Mixed schließlich, nach einem sehr knappen, aber verlorenen ersten Satz, konnten Laurent und Agnes im zweiten Satz nicht mehr dagegenhalten.

Veröffentlicht in 3.Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.