BVG Nachrichten

Saisonstart für die 3. Jugendmannschaft

Zu Beginn mussten sich Tim und Christian leider geschlagen geben. Beide machten es aber im zweiten Satz deutlich geschickter als im vorherigen.
10:21, 16:21.
Vicky und Luna kämpften sich, nach verlorenem ersten Satz, hervorragend zurück. Jedoch fehlte im entscheidenden Satz zum Schluss das glücklichere Händchen. 14:21, 21:19, 19:21.
Nicolai und Johannes machten es besonders spannend. Sie verloren den ersten Satz, fanden aber in den zwei darauf folgenden Sätzen die eigene Stärke und waren erfolgreich. 16:21, 21:12, 21:15.

Anschließend wollte Nicolai die Spannung hoch halten und lieferte sich mit seinem Gegner ein langwieriges Match. 22:20, 19:21, 21:15.
Vicky musste sich im Dameneinzel gegen ihre starke Gegnerin geschlagen geben. 14:21, 10:21.
Johannes konnte im zweiten Herreneinzel den ersten Satz deutlich, den zweiten Satz eher nachlässig und nach Aufholjagd doch noch den Sieg holen. 21:9, 21:18.
Cornelius spielte in seinem ersten Spiel für unseren Verein ein ansehnliches Match, konnte sich aber leider nicht belohnen. 14:21, 7:21.
Zum Schluss gaben Tim und Luna im Mixed noch einmal alles, konnten aber durch ein 15:21, 18:21 den 3:5-Sieg der Gäste aus Anspach nicht mehr abwenden.

Posted in Jugend 3.

Spannendes Pokalspiel gegen Vorwärts Frankfurt

Da unser erstes Ligaspiel verlegt wurde, starteten wir mit der ersten Pokalrunde in die neue Saison.

Am Donnerstag durften wir die Gäste von der TGS Vorwärts Frankfurt in Laufach begrüßen.
Zu Beginn gingen beide Herrendoppel in zwei Sätzen verloren. Luca und Timo 15:21, 15:21 ; Matze und Manuel 15:21, 18:21. Hart umkämpfte Ballwechsel hinderten die gegnerischen Paarungen nicht daran, die eher deutlichen Ergebnisse, zu erzielen.
Souveräner machten es Lisa und Svetlana im Damendoppel mit einer sehr überzeugenden Partie. 21:14, 21:15.
Anschließend ging Manuel ins zweite Herreneinzel.
Nach erfolgreichem ersten Satz, verlor er im zweiten Durchgang die Spielideen und schaffte es erst über drei Sätze den Sieg einzufahren. 21:17, 15:21, 21:18.
Luca spielte im dritten Herreneinzel seine Laufstärke aus und zeigte seinem älteren Gegner vorallem im zweiten Satz „wo es langgeht“.
21:19, 21:11.
Danach durchspielte Matze, im Duell der Linkshänder, taktisch interessante Ballwechsel, fand aber gegen seinen starken Gegner nicht das richtige Rezept. 11:21, 12:22.
Auch Svetlana und Timo mussten das Mixed unglücklich abgeben. 16:21, 16:21.
Zu guter Letzt schaffte es Lisa in einem spannenden Schlussduell (19:21, 21:15, 21:15)
ein Gesamtresultat von 4:4 zu erreichen. Allerdings hatte der starke Gegner aus Frankfurt mit 8:10 Sätzen knapp die Nase vorn und zieht in die nächste Pokalrunde ein. Gratulation!

Die zweite Mannschaft freut sich, mit diesem großartigen Elan, in die laufende Saison einzusteigen.

Posted in 2.Mannschaft.

Knappe Niederlage zum Auftakt

Die neuformierte Jugend (Lukas Heeg und Anna Steiner sind zu den Erwachsenen gewechselt) musste sich im ersten Spiel der Bezirksoberliga SV Fun Ball Dortelweil knapp geschlagen geben.

Dabei fing die Begegnung sehr gut an:
Sowohl Luca Wilzbach und Tim Platthaus im 1. HD, Pasal Schmidt und Tom Aulbach im 2. HD sowie Theresa Rußmann und Emilia Eizenhöfer im Damendoppel konnten ihre Spiele ohne Satzverlust gewinnen.

Doch danach konnten die BVG’ler leider kein Spiel mehr gewinnen.
Bei den Niederlagen war allerdings auch ein wenig Pech dabei: So mussten sich Theresa Rußmann im Dameneinzel und Luca Wilzbach im 1. HE erst nach drei Sätzen, teilweise in der Verlängerung, geschlagen geben.
Auch Pascal Schmidt im 3. HE machte es in seinem Spiel sehr eng, zweimal konnte sein Gegner den Satz erst in der Verlängerung gewinnen.

Das 2. HE von Tim Platthaus und das Mixed mit Tom Aulbach und Emilia Eizenhöfer waren relativ klare Angelegenheiten für die Dortelweiler, sodass das Spiel am Ende mit 5:3 an Dortelweil ging. Gelegenheit es besser zu machen haben die BVHG’ler am 20. Oktober im Auswärtsspiel gegen die SG Anspach.

Posted in Jugend 1.

Jugend 2 unterliegt zum Saisonauftakt

BVG Jugend 2 2:6 1. Frankfurter BC Jugend 1
Bericht:

Im ersten Spiel der neuen Saison musste die 2. Jugendmannschaft leider eine Niederlage einstecken. Während Melissa John und Emilia Eizenhöfer im Damendoppel nichts anbrennen ließen (21:4,21:4), so ging das neuformierte erste Herrendoppel mit Tom Aulbach und Alexander Groß (5:21, 8:21) sowie das zweite Herrendoppel mit Michael Muschinski und Tim Chudaska (18:21, 17:21) jeweils glatt in 2 Sätzen an den FBC, sodass man nach den Doppeln 1:2 in Rückstand lag. Auch das erste Herreneinzel (8:21, 9:21), das zweite Herreneinzel (11:21, 15:21) sowie das Dameneinzel (14:21, 8:21) gingen glatt in 2 Sätzen an den Gegner. Alexander Groß im dritten Einzel konnte in 3 Sätzen (22:20, 17:21, 21:16) den zweiten Punkt für den BVG erkämpfen, während das Mixed knapp in 3 Sätzen unterlag (19:21, 21:12, 17:21).

Posted in Jugend 2.

Neulinge der Schüler 2 unterliegen FBC

Schüler Bezirksliga C1

BVG Goldbach/Laufach 2     – 1. Frankfurter BC                             1 : 5

Punkte BVG 2: Johannes Bergmann

Eine komplett neue Mannschaft ging gegen den FBC in die neue Saison. In der Schüler 2 stehen heuer lauter Neulinge. Und die machten ihre Sache gegen Frankfurter BC ganz ordentlich. Dass es am Ende nur zu einem Punkt gegen die Gäste reichte, lag sicherlich auch daran, dass die hessischen Teams schon länger wieder im Trainingsbetrieb sind. Die meisten BVG-Spieler hatten den Schläger noch nicht in der Hand. Im zweiten Einzel war Ben Häcker nahe an einem Punkt dran, unterlag aber am Ende in drei Sätzen. So blieb es Johannes Bergmann vorbehalten, den ersten Zähler in der neuen Runde zu holen.

Posted in Schüler 2.