BVG Nachrichten

Jette Bittner mit Premiere auf der Deutschen U13 Rangliste

Mit zwei Finalteilnahmen auf den Südwestdeutschen Ranglisten gelang dem U13-Doppel Jette Bittner / Sanchi Sadana (BVG Goldbach-Laufach / TG Unterliederbach) die Qualifikation zu ihrer Deutschen „Heim“-Rangliste in Maintal. Die Auftaktbegegnung erwies sich aber noch als zu hohe Hürde für die beiden Jahrgangsjüngeren dieser Altersklasse. Bei ihrem zweiten Match hatten sich die beiden Talent-Team-Hessen Spielerinnen wieder gefangen und lieferten eine beherzte Partie. Am Ende reichte es beim 20:22 / 17:21 gegen ein Hamburger Duo nicht ganz zum Erreichen der nächsten Runde. Die beiden wurden mit Rang 13 bei ihrer Premiere gewertet.

Posted in Turniere.

T. Chudaska & A. Groß mit Platz 3 auf der 1. Bezirksrangliste

Beim Ranglistenauftakt in die neue Saison 2017/18 zeigten die Spieler der BVG Goldbach/Laufach gute Leistungen in Hofheim. Dabei schafften es Luca Wilzbach (U17), Tim Chudaska und Michael Muschinski bis ins Achtelfinale. Alle drei Jungs lieferten ind er Achtelfinalrunde beherzte Partien, unterlagen jedoch kanpp. So blieb ihnen ein Platz unter den besten acht Einzelspielern leider verwehrt. Dennoch holten sie respektable Ergebnisse, vor allem in der U15 im riesigen Teilnehmerfeld von 56 Jungs. So sorgten Tim Chudaska und Alexander Groß im Jungendoppel für die beste Platzierung.   Im Viertelfinale blieben sie nervenstark und bezwang das an Position zwei gesetzte Doppel mit 8:15 / 15:13 / 16:14. Nach einer Niederlage im Halbfinale holten sie sich noch mit 4:15 / 15:13 / 19:17 den dritten Platz. Johannes Werner und Nicolai Klöppel schlugen sich mit Platz 9 bei ihrem ersten Start in der U17 ebenfalls mehr als achtbar. Bis ins Viertelfinale gelangte noch das Mixed Eric Steiner / Emilia Eizenhöfer. Jüngster Starter der BVG war an diesem Wochenende Alexander Dripke mit Platz 25 in einem ebenfalls großen U13-Feld.

Altersklasse U17:

Jungeneinzel:

Platz 13:          Luca Wilzbach

Jungendoppel:

Platz 9:            Nicolai Klöppel / Johannes Werner

  

Altersklasse U15:

Jungeneinzel:

Platz 17:          Tim Chudaska

Platz 17:          Michael Muschinski; Trostrunde: knappe Niederlage

Platz 17:          Eric Steiner

Platz 33:          Alexander Groß

Jungendoppel:

Platz 3:            Tim Chudaska / Alexander Groß

Mixed:

Platz 9:            Eric Steiner / Emilia Eizenhöfer

 

Altersklasse U13:

Jungeneinzel:

Platz 25:          Alexander Dripke

Posted in Turniere.

Spieltagswochende ungeschlagen überstanden

Zum Abschluss der Hinrunde (in diesem Jahr spielt die BVG Jugend nur in einer 5-Mannschaften-Runde) stand für die BVG-Spieler ein Doppelspieltag an.

Am 25.11. ging es nach Bad Vilbel und am 26.11. stand das letzte Spiel der Vorrunde gegen Hofheim an.

Für das Auwärtsspiel gegen Dortelweil II mussten die BVGler leider auf ihre komplette Damenstammbesetzung verzichten.
Für Theresa Rußmann und Anna Steiner standen Hanna Zentgraf und Lea Balling auf dem Feld. Da aber der Gegner nur mit einer Dame angetreten war, gingen das Damendoppel und das Mixed kampflos an die BVG. Im weiteren Verlauf entfachten sich teils harte Duelle, die sich im dritten Herreneinzel kumulierten.

Luca Wilzbach holte hier in drei Sätzen den entscheidenden Punkt zum Unentschieden gegen Dortelweil. Er blieb dabei am Samstag ungeschlagen, da er auch gemeinsam mit Tim Platthaus das zweite Herrendoppel gewann.

Die Geschichte des Spiels am 26.11. gegen Hofheim II ist schnell erzählt.
Die BVGler ließen ihren körperlich deutlich unterlegen Gegnern keine Chance und entschieden die Begegnung mit 8:0 für sich. Nach Abschluss der Hinrunde liegt die BVG-Jugend mit zwei Siegen, einem Uentschieden und einer Niederlage auf dem dritten Platz.
In Führung ist das Team des Fankfurter BC mit drei Siegen und einer Niederlage vor der punktgleichen Mannschaft de
r SG TGU/TG Hoechst II.

Das nächste Spiel steht am 18. Februar 2018 mit dem Heimspiel gegen den Frankfurter BC an.

Posted in Jügend 1, Jugend und Schüler, Spielbetrieb.

BVG 2 – Sieg gegen die TG Friedberg

Im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Friedberg sollte durch einen Sieg der Anschluss an das Mittelfeld hergestellt werden.
Nach den HD stand es 1 : 1. Das DD wie auch das 2.HD ging über 3 Sätze.
Hier konnte Lisa Fuchs und Victoria Schenkel den 3. Satz mit 22:20 für sich entscheiden und man führte nach den Doppeln mit 2:1.

Das 1. HE ging glatt in 2 Sätzen an die Gäste.

Im Mixed konnten Lisa und Thomas nach nervösem Beginn den 1. Satz knapp mit 22:20 für sich entscheiden.
Der 2. Satz ging klar mit 21:14 an den BVG.

Das DE, 2.HE und 3.HE waren schwer umkämpft und konnten jeweils erst im 3. Satz entschieden werden. Die HE von Timo Billington und Nico Warncke gewann der BVG und das DE ging an Friedberg.

Somit war der 5:3 Sieg gegen die TG Friedberg 2 unter Dach und Fach und der Anschluss ans Mittelfeld wieder hergestellt.

Posted in 2.Mannschaft, Aktive, Spielbetrieb.