Aktualisierter Trainingsbetrieb bei Jugend, Schüler und Minis (jetzt auch wieder am Mittwoch)

Aktualisierter Trainingsbetrieb bei Jugend, Schüler und Minis (jetzt auch wieder am Mittwoch)

Nach einigen „Hängepartien“ in einigen Trainingsgruppen, und jeder Menge Abstimmungsarbeit, können wir nun endlich wieder unseren „Regelbetrieb“ im Schüler- und Jugendbereich anbieten. Wir sind dabei nun wieder auf dem Stand wie vor den Einschränkungen im März.

Seit den Sommerferien konnten wir ja wieder die meisten gewohnten Trainingszeiten anbieten, bis eben auf die beiden Gruppen am Mittwoch. Unsere bisherigen Trainer konnten hier aus beruflichen Gründen den Betrieb nicht wieder aufnehmen.

Nach einigen Gesprächen – leider auch vielen Absagen – haben nun einige neue Trainer*innen ihre Bereitschaft erklärt Trainingsgruppen im Schüler- und Jugendbereich zu übernehmen. Dafür schon mal von Seiten der Vorstandschaft und der Jugendleitung ein dickes „Dankeschön“.

Wir haben auch die Gelegenheit genutzt, den Nachwuchsbereich ein wenig umzustrukturieren. Da in den letzten Jahren leider das Interesse am Wettkampfsport zurückgegangen ist, haben wir versucht uns dieser Tatsache anzupassen. Noch vor 10 Jahren, nahmen regelmäßig bis zu 30 Kinder aus Goldbach und Laufach an den Badmintonturnieren teil. In den letzten Jahren ist die Teilnehmerzahl auf unter 10 Kinder gesunken. Dafür hat aber der Mannschaftsspielbetrieb zugelegt. Immerhin konnten wir hier unsere Teams sogar leicht ausbauen, so dass wir in der Saison 2019/20 3 Jugend- und 3 Schülermannschaften im Spielbetrieb hatten. Lediglich der TV Hofheim konnte in ganz Hessen mehr Mannschaften aufweisen.

Unsere Änderungen im Trainingsbetrieb:

Für unsere Einsteiger-/Neulings-/Minigruppen (Dienstag, Mittwoch und Donnerstag) haben wir nun in der Regel zwei Trainer*innen aktivieren können. So kann in diesen Gruppen differenzierter auf das Interesse am Wettkampf- oder Freizeitsport eingegangen werden. In Laufach haben das am Dienstag schon seit einiger Zeit Ann und Heike Roither durchgeführt. Am Mittwoch haben wir dazu Werner Wagner und Werner Nebel gewinnen können. Für den Donnerstag sind wir noch auf der Suche nach einer Unterstützung für Hans-Peter Schmitt.

Im Schülerbereich haben wir nun am Montag eine neue (reine) Wettkampfgruppe bei Nicol Bittner eingerichtet. Nicol ist unsere einzige A-Trainerin (und auch Ex-Nationalspielerin). Für diese Gruppe (und weitere Kinder) haben wir auch die Trainingszeit am Mittwoch wieder reaktivieren können. Hier wird unser Neuzugang Dascha Dobrovolskij in Abstimmung mit Nicol unseren Wettkampfspieler*innen eine zweite Einheit anbieten. Beide werden noch von Jette Bittner assistiert.

Nicht mehr im Programm, haben wir die Jugend- und Studentengruppe von Werner Wagner am Freitag. Werner ist zu den Minis in den Mittwoch gewechselt. Es können sich aber gerne nach wie vor interessierte Studenten melden, und diese Gruppe wieder „aufleben“ lassen.

Die Grundschul AG der 2. Klasse am Samstag wechselt nun als Talentnestgruppe in den regulären Trainingsbetrieb. Dazu gibt es zwei Angebote mit Dienstag (16:30 – 18:00) und Donnerstag (16:00 – 17:30).

 

Hier gibt es die 2021 BVG Trainingszeiten 2020 (mit Jahrgangsangaben) zum runterladen.

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.