1. Schülermannschaft verpasst Sprung in die Spitzengruppe

Schüler Bezirksliga B

BVG Goldbach/Laufach 1     – BV Frankfurt 1                     2 : 4

Es hat leider nicht sollen sein. Durch die Niederlage gegen den Nachbarn BV Frankfurt 1, verpasste die 1. Schülermannschaft den möglichen Sprung auf Platz 2. Zu Beginn, teilte man sich die beiden Doppel. Dabei konnten Niklas und Hannes den 0:1 Rückstand glatt mit 21:15 / 21:12 ausmerzen. Dann folgten zwei dramatische Duelle auf Augenhöhe. Till lag im ersten Einzel gut im Rennen, kam aber im zweiten Satz leider durch ein paar umstrittene Entscheidungen aus dem Rhythmus und unterlag unglücklich mit 21:16 / 19:21 / 18:21. Ähnlich erging es auch Vincent im vierten Einzel. Nach 20:22 und 21:19 ging es in den Entscheidungssatz. Diesen holte sich der Frankfurter mit 21:17. Damit hatten die Gäste schon einen Punkt sicher. Niklas ließ mit seinem 21:19 / 21:6-Sieg die BVG wieder auf ein Remis hoffen. Doch auch im zweiten Einzel behielt der BVF nochmals mit 21:18 / 21:17 die Oberhand. Jetzt gilt es beim letzten Vorrundenspiel gegen Tabellenführer Offenbach den Kontakt zur Spitze nicht ganz abreißen zu lassen.

Punkte BVG 1: Niklas Lihl / Hannes Heindle, Niklas Lihl

Posted in Schüler 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.