Spielbericht der 3.Mannschaft gegen SG Jügesheim/Klein-Krotzenburg/Urberach 3:

Am Samstag um 17:30 Uhr spielte die 3.Mannschaft in Jügesheim gegen deren 3.Mannschaft. Das Spiel konnte erst eine halbe Stunde später gestartet werden, weil eine Dame der Jügesheimer in einer höheren Mannschaft aushalf. Begonnen wurde wieder einmal mit den Doppeln. Hans-Peter Schmitt und Michael Thoma traten im 1.HD an und konnten dies im ( 21:17,17:21)dritten Satz mit 22:20 für sich entscheiden. Auch das DD mit Svetlana Muschinski und Tini Berger konnten wir für uns entscheiden, mit 21:12 und 21:12. Dies war auch das einzige Zweisatzspiel. Im 2.HD von Thomas Belle und Klaus Berger lief es nicht so gut. Mit 11:21, 21:17 und 15:21 mussten sie sich den Jügesheimer geschlagen geben. Weiter ging es mit den Einzeln. Im 1.HE trat Thomas an und gewann in drei Sätzen mit 22:20, 20:22 und 21:10. Das 2.HE spielte Hans-Peter und gewann mit 21:16, 15:21 und 21:11. Svetlana gewann das DE mit 21:15, 15:21 und 21:13. Einzig Klaus tanzte aus der Reihe bei den Einzeln. Er verlor in drei Sätzen mit 21:17, 19:21 und 19:21. Das abschließende Mixed ging auch in drei Sätzen an den Gegner. Tini und Michael verloren mit 21:23, 21:18 und 21:15. Es reichte dennoch zu einem 5:3 Sieg.

Posted in 3.Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.