Spielbericht BVG Goldbach/Laufach 3 gegen TV Langenselbold:

Wir können es auch ohne unseren ersten Herren! Da James immer noch in China festsitzt mussten wir unser zweites Verbandspiel der Rückrunde ohne ihn bestreiten und das gegen Langenselbold die dem Tabellenführer am letzten Wochenende ein Unentschieden abtrotzten. Begonnen wurde wie üblichen mit den beiden HD und dem DD. Da Tini bei uns ausfiel sprang im DD Melanie ein. Die Familie Muschinski (Swetlana und Melanie) holten sich in einem schwer umkämpften Match das Doppel in drei Sätzen mit 17:21, 22:20 und 21:17. Im 1.HD spielten Thomas Belle und Noah Eizenhöfer. Diese konnten im ersten Satz noch mithalten, verloren recht knapp mit 19:21. Aber im zweiten Satz ging wenig und so mussten sie mit 10:21 das Feld verlassen. Im 2.HD ließen Hans-Peter Schmitt und Klaus Berger nichts anbrennen, ganz locker mit 21:12 und 21:14 holten sie sich ihr Doppel. Bei den Einzeln musste nur Noah im 1.HE die Segel streichen. Er verlor mit 9:21 und 15:21. Alle anderen Einzel konnten wir für uns entscheiden. Im DE gewann Melanie mit 21:8 und 21:9. Im 2.HE spielte Hans-Peter und gewann 21:12 und 22:20 und Heute spielte Klaus das 3.HE und holte sich dies mit 21:15 und 21:11. Übrig blieb nur noch das Mixed, das Swetlana und Thomas spielten. Dies ging noch an Langenselbold mit 21:15 und 21:16. Das machte dem Ganzen aber keinen Abbruch, denn wir hatten vorher schon unseren Sieg eingefahren. Am Ende hatten wir ein 5:3 auf unserem Konto.

Posted in 3.Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.