Spielbericht BVG Goldbach-Laufach III : 1. BV Maintal V

Leider nicht in Bestbesetzung trat unsere 3. Mannschaft gegen die Mannschaft aus Maintal an. Konnte sich unser 1. Herrendoppel Schmitt/Thoma noch dank seiner Routine knapp in 2 Sätzen durchsetzen, gelang das im Damendoppel und im 2. Herrendoppel nicht. Ebenso ging das Mixed und das 3. Einzel verloren. Mit großem Einsatz konnte Melanie Muschinski das Dameneinzel in 3 Sätzen zu ihren Gunsten entscheiden. Nicola Warncke im 2. Herreneinzel gelang der Sieg sogar 2 Gewinnsätzen. Da aber das 1. Herreneinzel in 3 Sätzen abgegeben werden musste, lautete der Spielstand am Ende 3:5.

Am nächsten Sonntag, 25.11 findet das letzte Spiel der Vorrunde gegen die Mannschaft des TV Langenselbold statt. Hier hoffen wir auf einen erfolgreichen Vorrundenabschluss.

Wir gratulieren zum 70. Geburtstag

die Mitglieder der BVG und der Badmintonabteilung des TV Goldbach gratulieren aufs Herzlichste ihrem “ Finanzminister“ Karl-Heinz Schmitt zum 70. Geburtstag. Als Gründungsmitglied der Badmintonabteilung ist Karl-Heinz seit nunmehr 45 Jahren im Einsatz für den Badmintonsport.

Karl-Heinz in jüngeren Jahren

In den Anfangsjahren war er lange Jahre als Spieler für die Mannschaften des TV Goldbach aktiv. Von Beginn an bekleidete er verschiedenen Funktionen, einige Jahre als Abteilungsleiter,  und seit über 30 Jahren ist er für für die Finanzen der Badmintonabteilung des TV Goldbach verantwortlich. „Nebenbei“ war er einige Jahrzehnte Schatzmeister des Bayerischen Badmintonverbands und des TV Goldbach. Weiterhin  hat er aktuell das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden und Schatzmeisters des BLSV-Kreises Aschaffenburg inne. Als Gründungsmitglied der BVG Goldbach/Laufach ist er ebenfalls für den Finzanzbereich verantwortlich. Für diese langjährigen Verdienste für die Goldbacher und Laufacher  Badmintonspieler überreichen wir ihm den Titel und das Trikot des Ehrenschatzmeisters.

Trikot des Ehrenschatzmeisters

Wir wünschen unserem Jubilar ein schönes Geburtstagsfest im Kreise seiner Kinder und Enkel.

Bezirkstag Unterfranken

Auf dem unterfränkischen Bezirkstag in Rottendorf ging eine Ära zu Ende. Nach 32 Jahren gab Manfred Hartmann das Amt des Bezirksvorsitzenden weiter an den bisherigen Sportwart Hans-Rüdiger Strauß. Als Sportwart wurde Jan Kohlhepp vom TV Ochsenfurt gewählt. Als neuer stellvertretender Bezirksvorsitzender wurde Helmut Messer vom BVG Goldbach/Laufach gewählt. Für seine langjährigen, besonderen Verdienste im Badmintonsport wurde ihm außerdem die Ehrennadel in Silber mit Gold überreicht.
Ebenfalls für seine besonderen Verdienste für den Badmintonsport wurde Martin Köhler vom Vizepräsidenten des BBV, Dr. Hans-Georg Weigand ausgezeichnet.

Wir gratulieren zu den Ehrungen und dem neuen Amt.

Bronze für BVG

Bei den Hessischen Meisterschaften O35 erspielten sich unsere beiden Vertreter Klaus Berger und Hans-Peter Schmitt jeweils die Bronze-Medaille. Klaus Berger in der Klasse Herreneinzel O60 unterlag im Halbfinale dem späteren Sieger, für Hans-Peter Schmitt in der Klasse O55 war im Halbfinale nach 3 Sätzen gegen den späteren Turnier-Zweiten Endstation.

Mannschaftsmeldung nächste Saison

An alle BVG-Mannschaftsspieler

Demnächst muss die Anzahl der Mannschaften für die nächste Saison gemeldet werden. Bitte schickt bis zum 9.5.2017 eine Information an bvg.gl2015@gmail.com falls Ihr für die nächste Saison nicht oder nur eingeschränkt  zur Verfügung steht.