Tolle Ergebnisse auf den beiden Hessischen Ranglisten

Hessische Rangliste in Goldbach:

Wieder einmal eine Premierenveranstaltung in Goldbach. Ganz neu sind die Hessische Ranglisten ja nicht, aber ab der Turniersaison 2019 hat der Deutsche Badmintonverband (DBV) das Ranglistensystem komplett umgestellt, so dass auf landesverbandsebene auch eine bestimmte Anzahl an Startern aus andern Landesverbänden teilnehmen darf. Wir freuten uns natürlich, mit Teilnehmern aus Marktheidenfeld Spieler aus unserem „alten“ Bezirk Unterfranken begrüßen zu können.
Für die BVG war besonders erfreulich, dass bei dieser Heimrangliste in den Altersklassen U17 und U19 gleich 8 Starter die Qualifikation geschafft hatten. In der Altersklasse U17 verpassten Theresa Rußmann / Emilia Eizenhöfer nur knapp das Halbfinale. Im Viertelfinale unterlagen sie hauchdünn mit 20:22 und 18:21 den späteren Dritten aus Bensheim. In der Platzierungsrunde blieben sie dann ungeschlagen und holten sich Rang 5. Als U15-Spielerinnen sorgte das Duo Jette Bittner / Sanchi Sadana (BVG Goldbach-Laufach / TG Unterliederbach) für Furore. Die beiden starteten ja im vergangenen Jahr auf den Deutschen Meisterschaften der U13 und schafften in Goldbach den Einzug ins Finale der U17. Dabei war vor allem das Halbfinale mit 19:21 / 21:18 / 21:13 hart umkämpft. Im Endspiel mussten sie aber der körperlichen Überlegenheit von Nguyen / Schäfer (BLZ Mittelhessen) Tribut zollen und unterlagen in zwei Sätzen. Nicht so optimal verlief das Turnier für Michael Muschinski / Tim Chudaska. Nach zwei Niederlagen beendeten die beiden die Rangliste auf Platz 11. Im Mixed unterlagen Tim Chudaska / Luna Dorier ihre Viertelfinalbegegnung in zwei Sätzen. In der Platzierungsrunde gab es nochmals zwei äußerst knappe Niederlagen für das BVG-Duo, und am Ende Platz 8.
Im Herrendoppel der U19 setzten Tim Platthaus / Luca Wilzbach im Viertelfinale ein Ausrufezeichen. Sie holten sich mit 24:22 den ersten Satz gegen das Topgesetzte paar Discher / Nagel (TV Hofheim). Auch wenn es am Ende für die beiden BVG’ler nicht reichte, so knöpften sie als einzige an diesem Tag den späteren Siegern einen Satz ab. In der Platzierungsrunde erkämpften sie sich schließlich mit 23:21 / 18:21 / 21:17 über Fuchs / Neer (BV Kassel) noch einen verdienten fünften Rang.
Schon in zwei Wochen läuft die zweite Hessische Rangliste in Raunheim, für die sich alle Starter der BVG Goldbach-Laufach erneut qualifizieren konnten.

Ergebnisübersicht:

Damendoppel U17:
Platz 2: Jette Bittner / Sanchi Sadana (BVG Goldbach-Laufach / TG Unterliederbach)
Platz 5: Theresa Rußmann / Emilia Eizenhöfer

Herrendoppel U17:

Platz 11: Michael Muschinski / Tim Chudaska

Mixed U17:
Platz 8: Tim Chudaska / Luna Dorier

Herrendoppel U19:
Platz 5: Tim Platthaus / Luca Wilzbach

 

2. Hessische Rangliste in Raunheim

Zwei Wochen nach der Heimrangliste, starteten sieben Teilnehmer/innen der BVG Goldbach/Laufach erneut auf Hessenebene. Die 2. C-Rangliste des Jahres 2019 wurde in Raunheim (Bezirk Wiesbaden) ausgetragen und den BVG-Spieler/innen gelangen erneut einige Platzierungen unter den besten Acht, und das bei einer deutlich stärker besetzen Rangliste als zum Jahresanfang.
In der Altersklasse U19 bestätigten Tim Platthaus / Luca Wilzbach ihr hervorragendes Ergebnis der 1. Rangliste. In Raunheim gelang den beiden sogar der Sprung ins Halbfinale, das sie in zwei Sätzen gegen die Topgesetzen Nagel/Discher verloren. Im Spiel um Platz drei verpassten Platthaus / Wilzbach mit einer Drei-Satz-Niederlage nur knapp den Sprung aufs Podest. Mit diesem vierten Rang etablierten sie sich aber nun in der Spitze der HBV-Ebene.
In der Altersklasse U17 musste man die etatmäßigen Doppel etwas umbauen. Davon ließen sich aber Alexander Groß / Tim Chudaska nicht beeindrucken und starteten mit einem Sieg in das Turnier. Nach einer Niederlage im Viertelfinale beendeten sie in der Platzierungsrunde die Veranstaltung auf Rang 8. Einen neunten Platz konnte das neuformierte Damendoppel Emilia Eizenhöfer / Luna Dorier vorweisen. Nach der Auftaktniederlage blieben sie in der Platzierungsrunde ungeschlagen. Im Mixed U17 machten Tim Chudaska / Luna Dorier nochmals einen Sprung nach vorne. Zwar gab es im Viertelfinale eine 0:2-Niederlage, doch die beiden konnten in der Platzierungsrunde noch einen Sieg, und am Ende Rang sechs verzeichnen.
Mit dem gleichen Endstand wartete Jette Bittner im Mixed U16 auf. An der Seite von Partner Lloyd Bergamos (SV Funball Dortelweil) startete sie mit einem klaren 2:0 ins Turnier. Im Viertelfinale gingen die beiden mit 1:0 in Führung, mussten sich dann aber in drei Sätzen geschlagen geben. In der Platzierungsrunde reichte es dann noch zu einem weiteren Erfolg.

Alles in Allem ein äußerst gelungener Start der BVG Spieler in die Ranglistensaison auf Landesebene, die Mitte März in Dillenburg fortgesetzt wird.

Ergebnisübersicht:

Herrendoppel U19:
Platz 4: Tim Platthaus / Luca Wilzbach

Damendoppel U17:
Platz 5: Emilia Eizenhöfer / Luna Dorier

Herrendoppel U17:
Platz 7: Tim Chudaska / Alexander Groß

Mixed U17:
Platz 6: Tim Chudaska / Luna Dorier

Mixed U15:
Platz 6: Lloyd Bergamos / Jette Bittner

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.