T. Chudaska & A. Groß mit Platz 3 auf der 1. Bezirksrangliste

Beim Ranglistenauftakt in die neue Saison 2017/18 zeigten die Spieler der BVG Goldbach/Laufach gute Leistungen in Hofheim. Dabei schafften es Luca Wilzbach (U17), Tim Chudaska und Michael Muschinski bis ins Achtelfinale. Alle drei Jungs lieferten ind er Achtelfinalrunde beherzte Partien, unterlagen jedoch kanpp. So blieb ihnen ein Platz unter den besten acht Einzelspielern leider verwehrt. Dennoch holten sie respektable Ergebnisse, vor allem in der U15 im riesigen Teilnehmerfeld von 56 Jungs. So sorgten Tim Chudaska und Alexander Groß im Jungendoppel für die beste Platzierung.   Im Viertelfinale blieben sie nervenstark und bezwang das an Position zwei gesetzte Doppel mit 8:15 / 15:13 / 16:14. Nach einer Niederlage im Halbfinale holten sie sich noch mit 4:15 / 15:13 / 19:17 den dritten Platz. Johannes Werner und Nicolai Klöppel schlugen sich mit Platz 9 bei ihrem ersten Start in der U17 ebenfalls mehr als achtbar. Bis ins Viertelfinale gelangte noch das Mixed Eric Steiner / Emilia Eizenhöfer. Jüngster Starter der BVG war an diesem Wochenende Alexander Dripke mit Platz 25 in einem ebenfalls großen U13-Feld.

Altersklasse U17:

Jungeneinzel:

Platz 13:          Luca Wilzbach

Jungendoppel:

Platz 9:            Nicolai Klöppel / Johannes Werner

  

Altersklasse U15:

Jungeneinzel:

Platz 17:          Tim Chudaska

Platz 17:          Michael Muschinski; Trostrunde: knappe Niederlage

Platz 17:          Eric Steiner

Platz 33:          Alexander Groß

Jungendoppel:

Platz 3:            Tim Chudaska / Alexander Groß

Mixed:

Platz 9:            Eric Steiner / Emilia Eizenhöfer

 

Altersklasse U13:

Jungeneinzel:

Platz 25:          Alexander Dripke

Posted in Turniere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.