Spielbericht vom Verbandsspiel TSG Oberrad gegen BVG 4:

Am Sonntag um 10:00 Uhr trat die 4.Mannschft des BVG Goldbach/Laufach bei der TSG Oberrad an. Gespielt wurde auf zwei Feldern und begonnen wurde mit dem Damendoppel, das Swetlana Muschinski und Tini Berger spielten. Diese konnten sich auch in zwei Sätzen durchsetzen und gewannen ihr Spiel mit 21:15 und 21:14. Auf dem zweiten Feld spielten zur gleichen Zeit Hans-Peter Schmitt und Peter Fürste das 1.Herrendoppel. Den ersten Satz verloren sie mit 21:16, im zweiten Satz konnten sie das Spiel drehen und gewannen mit 21:14. Im Entscheidungssatz zogen sie wieder den Kürzeren und mussten als Verlierer mit 17:21 das Feld verlassen. Auch das 2.Herrendoppel konnte nicht Punkten, mit 15:21 und 14:21 verließen Laurent Dorier und Klaus Berger den Platz. In den Einzel konnten wir aber alle Spiel für uns entscheiden. Swetlana fing mit dem DE an und gewann mit 21:14 und 21:11. Dann folgte Hans-Peter mit dem 1.HE das er mit 21:15 und im 2.Satz knapp mit 23:21 gewann. Klaus im 2.HE ließ nichts anbrennen und holte sich das Spiel mit 21:10 und 21:15. Auch Peter im 3.HE gewann recht klar mit 21:10 und 21:17. Im Mixed verloren Tini und Laurent mit 17:21 und 12:21 was aber nicht mehr ins Gewicht fiel, da wir schon das Spiel gewonnen hatten. Erste Verbandsspiel und gleich auswärts und gleich ein Sieg, wenn auch knapp mit 5:3 so kann es weiter gehen.

Posted in 4.Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.