Knappe 3:5 Niederlage für die 3. Jugendmannschaft

Der Saisonauftakt für die 3. Jugendmannschaft stand unter keinem guten Stern. Stammspieler Nicolai Klöppel musste ersetzt werden und erst am Samstag sprang David Sauer kurzfristig ein. So war das Team komplett, dachte man. Da parallel die 2. Jugendmannschaft ebenfalls einen Stammspieler ersetzen musste, wechselte die Nr. 1 Eric Steiner in das höhere Team. Damit verblieben doch nur drei Jungen in der 3. Mannschaft und die Gäste hatten so gleich 2 Punkte auf dem Konto. Im 1. Doppel unterlagen Johannes Werner / Alexander Groß in zwei Sätzen. So war es dem Mädchendoppel Emilia Eizenhöfer / Hannah Ferfers vorbehalten den ersten Zähler für die BVG zu holen. Mit einer starken Vorstellung im ersten Einzel verkürzte Alexander Groß auf 2:4. Eine ausgeglichene Partie boten die beiden Mädchen im Einzel. Emilia Eizenhöfer konnte Satz 1 mit 21:19 gewinnen, musste Satz 2 aber mit dem gleichen Resultat abgeben. Im Entscheidungssatz behielt si dann aber klar mit 21:13 die Oberhand. Mit dem 3:3-Zwischenstand schien nun überraschenderweise ein Remis wieder möglich. Doch die Gäste erwiesen sich im zweiten Jungeneinzel und im Mixed als zu stark und sicherten sich die beiden letzten Punkte zum 5:3-Sieg. Trotz der Niederlage zeigte sich die 3. Jugendmannschaft von einer guten Seite und ließ sich auch nicht vom kampflosen 0:2-Rückstand entmutigen.

Punkte BVG Jugend 3: Emilia Eizenhöfer / Hannah Ferfers, ALexander Groß, Emilia Eizenhöfer

Posted in Jugend und Schüler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.