Jette Bittner auf der Südwestdeutschen in Illmenau am Start

Durch zwei Finalteilnahmen im Mädchendoppel U13 auf den Südwestdeutschen Ranglisten war Jette Bittner mit Partnerin Sanchi Sadana (TG Unterliederbach) für die Südwestdeutschen Meisterschaften in Illmenau qualifiziert. Dazu gab es noch die erfreuliche Nachricht, dass sie auch im Einzel noch ins Feld rücken konnte. Dort meinte es aber die Auslosung wahrlich nicht gut mit Jette. Sie traf gleich in der ersten Runde auf ihre Doppelpartnerin und unterlag in zwei Sätzen. Sanchi Sadana wurde am Ende Zweiter. Im Doppel ging ein äußerst ausgeglichenes Feld an den Start. Das zeigte sich in vielen knappen Dreisatz-Matches und traf auch auf das Duo Bittner / Sadana zu. Im Viertelfinale unterlagen die beiden leider mit 23:21 / 11:21 / 16:21 gegen ein starkes Doppel aus Thüringen, das auf den Ranglisten nicht am Start war.

Posted in Turniere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.