Internationaler Refrath Cup

Nach ihrem letztjährigen Start beim U11-Masters in Refrath, ging Jette Bittner nun in der U13-Konkurrenz des Internationalen Refrath Cups ins Rennen. Mit dem Team Hessen  war im Einzel und Doppel als Jahrgangsjüngere gemeldet. Den Auftakt machte sie im Doppel mit ihrer Partnerin Sanchi Sadana (TG Unterliederbach). Beide bekamen in der ersten Runde mit einem gesetzten französischen Duo zu tun. Die beiden Französinnen erwiesen sich auch als unüberwindbare Hürde. Da im Doppel im KO-System gespielt wurde, war damit auch schon Endstation für das HBV-Duo. Im Einzel musste Jette leider verletzungsbedingt die Gruppenspiele absagen.

Posted in Turniere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.